CORPORATE DESIGN      EDITORIAL DESIGN      PLAKATGESTALTUNG      INTERNETSEITE      FOTOGRAFIE      KUNST / ILLUSTRATION      PROJEKTE
DER BUCHSTABE T
Das deutsche Alphabet umfasst 26 Grund-buchstaben und drei Umlaute. Zu jedem Buchstaben wurde ein Booklet entworfen, in dem pro Doppelseite sieben Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben dargestellt werden.
Ich habe mich dem Buchstaben T zugewandt und dabei die Begriffe Tradition, Tod, Terrorist, Trend, Termin, Temperatur und Triumph in einem Gesamtverlauf von schwarz nach weiß visualisiert.

CASSANDRE
Adolphe Jean-Marie Mouron alias A.M. Cassandre, geboren am 24. Januar 1901, war Grafikdesigner, Typograf, Maler, Bühnenbildner und Lehrer.
Er gestaltete berühmte Art-Deco-Plakate für Eisen-bahnen und Dampfschiffe, wie „Nord Express“ oder „Étoile du Nord“. Außerdem entwarf er mehrere Titelbilder für das Modemagazin „Harper’s Bazaar“ und entwickelte das Logo für „Yves Saint Laurent“.
Auf der documenta III in Kassel im Jahr 1964 wurden Arbeiten von ihm in der Abteilung Graphik gezeigt. 1972 wurde Cassandre in die „Hall of Fame“ im Art Directors Club aufgenommen.

Inspiriert von seinen Arbeiten, haben wir den in Vergessenheit geratenen Gestalter A.M. Cassandre wieder in die Gegenwart geholt und ihm ein Booklet gewidmet. Darin enthalten sind viele seiner Werke, sowohl bekannte als auch unbekannte, eine umfas-sende Beschreibung seines Lebenslaufes, sein Werdegang und seine persönliche Entwicklung mit seinen Erfahrungen und Auffassungen.